Startvorgang

Submitted by Andreas Felix on Tue, 26/09/2006 - 15:52.
Wählen Sie zunächst einen Rechner als Frontend Ihres Grids aus. Sie werden hauptsächlich von diesem Rechner aus arbeiten. Wenn Sie eigene Software oder Anwendungsdaten auf allen Knoten nutzen wollen, sollten Sie im Wurzelverzeichnis eines Ihrer Laufwerke ein Verzeichnis namens /clusterwork einrichten. Dateien in diesem Verzeichnis stehen auf allen Rechnern im Grid unter /clusterwork zur Verfügung. Abgesehen hiervon sind keine Änderungen an Ihrer Systemsoftware notwendig.
Starten Sie nun von der CD den Frontend neu. Wenn der Startvorgang abgeschlossen ist (Sie sich also auf der Benutzeroberfläche befinden), können Sie die anderen PCs im Netzwerk neu starten. Es dauert einige Minuten, bis nach abgeschlossenem Start die Clients im Grid verfügbar sind.