Voraussetzungen

Submitted by Andreas Felix on Tue, 26/09/2006 - 15:43.
  • Zur Verwendung der Instant-Grid-CD-ROM benötigen Sie durch ein lokales Netzwerk verbundene Standard-PCs. Ein Rechner (Frontend) muss von CD-ROM startbar sein, die anderen (Clients) müssen mittels PXE vom Netzwerk aus starten können. Sehr viele Netzwerkkarten (auch Onboard-Komponenten) beherrschen dies, meistens muss diese Option aber noch im BIOS aktiviert werden.
  • Das Frontend muss über mindestens 512 MB RAM verfügen (empfohlen 1 GB RAM oder mehr), für die Clients sind 256 MB RAM ausreichend.
  • Wenn auf dem für das Instant-Grid verwendeten lokalen Netzwerk bereits ein DHCP-Server läuft, muss dieser deaktiviert werden.
  • Ist gewünscht, auf ein weiteres Netz (beispielsweise das Internet) außerhalb des lokalen Netzes zuzugreifen, muss dies über eine weitere Netzwerkkarte geschehen. Diese kann aber per DHCP konfiguriert werden.
  • Als letzte Voraussetzung muss die Netzwerkkarte in den Clients unterstützt werden - bei gängigen Karten sollte dies kein Problem darstellen.